Bundesverband
Landesverbände
Aktuelles
Fachzeitschrift
Jobbörse
Ausbildung
Bundesfachschule
Mitgliedsfirmen
Jahrbuch
Shop
Allgemeine Seiten:
Startseite
Videoportal
Termine
Umfragen & Bewertungen
Download
Linkliste
Kontakt
Newsletter
Seiteninfos-Hilfe
Impressum
Seitenindex

Videoportal

Wir möchten uns bei den Fernsehgesellschaften bedanken, die diese Beiträge produziert haben. Auch wenn einige Videos schon in die Jahre gekommen sind, wird in diesen Beiträgen über Themen berichtet, welche Zeitlos sind.

Im Freibad ist die Hölle los:
kreischende Teenies, schubsende Jungs, dutzende Schüler drängeln sich oben auf dem 10-Meter-Turm: Fachangestellte für Bäderbetriebe sind verantwortlich dafür, dass den Badegästen nichts passiert und sind Ansprechpartner für alle Fragen. - Beitrag des BR Fernsehen Fachangestellte/r für Bäderbetriebe Arbeiten, wo andere planschen gehen 05.07.2010, 00:00 Uhr, ARD-alpha 15 Min.


Ertrinkungsunfall im Schwimmbad

Auch wenn der Schwimmbadbetrieb gut organisiert ist, kann es basieren, dass ein Badegast im Wasser in eine Notlage gerät und Hilfe braucht. Die Aufsichtsperson kann nun mal nicht überall. Es kommt aber auch immer wieder vor, dass Badbetreiber aus bestimmten Gründen nicht genügend Personal haben. In diesem Video wird eine Fachkraft Interviewt. Der Kollege berichtet über einen Vorfall in seinem Bad und welche Konsequenten es für Ihn hatte.

Gesundheitliche Schäden beim Bäderpersonal

Folgende Frage taucht immer wird auf: Wo liegen die gesundheitlichen Risiken in unseren Beruf? Da gibt es wie in jedem Beruf verschiedene Möglichkeiten. In diesem Video wird über einen Schwimmmeister berichtet, der schon seit längeren um seine Berufsunfähigkeit kämpft. Es geht um die Erkrankung durch den jahrelangen Umgang mit Chlor und deren Auswirkungen.

Immer mehr Nichtschwimmer

Es gibt immer mehr Nichtschwimmer in Deutschland. Kinder lernen später schwimmen und der Schulschwimmunterricht hat in den Lehrplänen immer weniger Priorität. In diesem Video werden einige Ursachen und die daraus entstehenden Folgen genannt.

Fotohandy im Schwimmbad verboten

Die meisten Besucher im Schwimmbad besetzen ein Handy mit Fotofunktionen. Es gibt Vorschläge, Fotohandys im Schwimmbad zu verbieten. Diese Idee wird auch in der Zukunft in den meisten Schwimmbädern nicht zu realisieren sein. Das Video zeigt den Grund, warum man sich mit dieser Thematik beschäftigt.

Diebstahl im Schwimmbad

Es passiert immer wieder, dass Gäste im Schwimmbad bestohlen werden. In dem meisten Fällen haben es die Langfinger sehr leicht. Die Gäste gehen leichtsinnig mit Ihren Wertgegenständen um, aber es gibt auch Diebe, die vor verschlossenen Schränken nicht Halt machen. Der Beitrag zeigt was zu beachten ist, welche Maßnahmen Badbetreiber ergreifen und was der BDS e.V. davon hält.

Überwachung des Badebetriebes mit Kameras

Immer wieder treten bei diesem Thema Diskussionen auf, egal wo Kameras eingesetzt werden, man fühlt sich beobachtet oder stellt sich die Frage, was mit den Aufnahmen geschieht. Auch in Schwimmbädern werden immer häufiger Kameras eingesetzt über und unter Wasser. In diesem Beitrag wird gezeigt wie sich die Meinung zu diesem Thema spaltet, aber auch wie wichtig der Einsatz von Kameras ist. Der Beitrag wurde von center.tv Münster gesendet.

34. Internationalen Deutschen Meisterschaften des BDS e.V. in Kempten

Zugriffe heute: 8 - gesamt: 1474.


Umfragen & Bewertungen
Geschäftsstelle: Römerstr. 151 - 50389 Wesseling - Tel. 02236/3932-0 - Fax 02236/43162