Landesverbände
  Bundesverband     Fachzeitschrift     Jobbörse     Ausbildung     Bundesfachschule     Mitgliedsfirmen     Schwimmpässe  
Baden-Württemberg
Bayern
Brandenburg/Berlin
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen/Bremen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz/Saarland
Sachsen
Kontakt
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein/Hamburg
Thüringen
Allgemeine Seiten:
Startseite
Termine
Umfragen & Bewertungen
Linkliste
Kontakt
Seiteninfos-Hilfe
Datenschutzerklärung
Impressum

Infobox - LV Sachsen

Rückblick auf die 31. Landesfachtagung des LV Sachsen e.V.

Am 15. und 16.11.2018 kamen 82 Kolleginnen und Kollegen zur inzwischen bereits

31. Auflage der Landesfachtagung des Landesverbands Sachsen e.V. zusammen.

Der Einladung ins Erzgebirgsstädtchen Eibenstock waren auch gern der Präsident

unseres Verbands, P. Harzheim, und Dieter Gleichauf aus dem Bezirk Südbaden gefolgt.

Beide übermittelten den Anwesenden die besten Grüße aus ihrer Heimat.

Den Auftakt zu den Vorträgen bildete die Vorstellung des gegenwärtig in der Diskussion

befindlichen Neuentwurfs zum Merkblatt 94.05 der DGBW mit einem Gedankenaustausch

zu den Folgen und Konsequenzen für uns als Fachpersonal sowie möglichen

Gegenmaßnahmen von Seiten des BDS.

Im weiteren Verlauf standen Themen wie der Einsatz neuartiger Filtermaterialien, die

Nutzung von Chlorgasfilteranlagen als Alternative zu Sprenkleranlagen und die

Betrachtung aktueller Entwicklungstrends zum Saunabesuch mit Erlebnischarakter im

Mittelpunkt der Vorträge.

In Form einer Podiumsdiskussion stellten 4 Experten die Änderungen und Ergänzungen

bei der DIN 19643 vor und besprachen mit uns die konkreten Auswirkungen auf die

praktische Tätigkeit. Den Abschluss des ersten Tages bildete wieder ein gemeinsames

Abendessen vom reichhaltigen Büffet und ein sehr unterhaltsamer Auftritt zweier 

Spass-Musikanten namens Deppsch & Lebbsch.

Im letzten Punkt des Themenplans übten und festigten die Teilnehmer mit PHK Büttner

einfach zu erlernende und bewährte Techniken zum Selbstschutz in Konfliktsituationen

mit der Gefahr tätlicher Übergriffe auf die Bediensteten.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals im Namen aller Teilnehmer ganz herzlich bei

allen beteiligten Firmen und Referenten für ihre Mitwirkung und Unterstützung zur

Durchführung der LFT bedanken.

Im Rahmen der Fachtagung führten wir auch die Mitgliederversammlung des

Landesverbands durch. In diesem Jahr standen turnusmäßig wieder die Wahlen zum

Vorstand auf der Tagesordnung. Nach der Berichterstattung erteilte die Versammlung

dem alten Vorstand die Entlastung. Dies war auch der Moment, eines unserer

langjährigsten Vorstandsmitglieder, Wolfgang Weiher, aus seiner Funktion zu

verabschieden. Wir danken Wolfgang auch an dieser Stelle nochmals für die in all den

Jahrzehnten geleistete Arbeit und wünschen ihm für die Zukunft weiterhin recht viel

Gesundheit und alles Gute.

Bei der Neuwahl erhielten dann neben den bisherigen Vorstandsmitgliedern auch die

Kollegin Nicole Lucas und Kollege Rico Koslowski einstimmig das Vertrauen unserer

Mitglieder für die kommenden vier Jahre.

wir hoffen und wünschen, dass auch unsere nächste LFT auf Euer breites Interesse

stößt und wünschen Euch allen einen guten Start in das neue Jahr.

i.A. D. Hergesell

Der Vorstand wünscht allen Kolleginnen und Kollegen ein besinnliches und ruhiges

Weihnachtsfest und ein Gesundes und Erfolgreiches Jahr 2019.

Für die Inhalte, Aktualisierungen und Gestaltung der LV-Infoboxen sind die jeweiligen
Landesverbände des Bundesverbandes Deutscher Schwimmmeister e.V. verantwortlich
.
Geschäftsstelle: Römerstr. 151 - 50389 Wesseling - Tel. 02236/3932-0 - Fax 02236/43162